P1080772 768x1024Das Projekt Leih-Großeltern startete im Frühjahr 2013 in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Fulda und den ansässigen Kindergärten. Im April 2013 fand die erste Schulung der interessierten Leih-Großeltern aus Gersfeld und Ebersburg statt. Ein zehnstündiger Kurs behandelte im Verlauf von 5 Treffen die Themen Kommunikation, Recht (Aufsichtspflicht, Schweigepflicht, Kindeswohl), Spiel- und Entwicklungspädagogik, Praxisideen (u.a. Besuch der Spieleberatung, sowie der Bücherei  in Fulda) und organisatorische Abläufe der Leih-Großelternschaft, um die künftigen Leih-Großeltern bestmöglich auf ihre baldige Aufgabe vorzubereiten. Im Sommer 2014 schloss sich die Gemeinde Ehrenberg dem Verein an und unmittelbar nach der ersten Informationsveranstaltung fanden sich dort die ersten Leih-Ggroßeltern.

Von den geschulten Leih-Großeltern sind alle in Familien vermittelt.